Mediation – Was ist das?


Mediation bedeutet Vermittlung

Mediation ist eine außergerichtliche Form der Konfliktbearbeitung mit dem Ziel, eine für alle Seiten vorteilhafte und zukunftsorientierte Regelung zu finden.

Die Mediatorin achtet auf einen fairen Umgang der Parteien miteinander, so dass keine Partei unterlegen ist. In diesem vertraulichen Verfahren unterstützt die Mediatorin Sie, eigen-verantwortlich tragfähige und interessengerechte Lösungen zu finden. Sie erteilt keine Ratschläge, sondern fördert die Kompetenz, aus den eigenen und gemeinsamen Interessen sachgerechte Verhandlungspunkte zu entwickeln. Diese können Sie, wenn Sie es wünschen, in einen rechtsverbindlichen Vertrag fassen.

Im Gegensatz zu anderen Verfahren der Konfliktregelung, wird in der Mediation nur eine Lösung festgehalten, mit der alle Beteiligten restlos einverstanden sind. Aufgezwungene Lösungen oder „schlechte Kompromisse“ können so vermieden werden. Die Konfliktpartner schöpfen ihre dispositiven Rechte aus. Im Mediationsprozess werden die Interessen beider in eine Vereinbarung überführt, die keinen verlieren, aber beide gewinnen lassen.

Die Mediation fördert das gegenseitige Verständnis der Verhandlungspartner. Auf diese Weise gelingt es, Konflikte zu lösen und auch für die zukünftige Beziehung positive Weichen zu stellen.

 

Vorteile eines Mediationsverfahrens

– Befinden Sie sich im „Rosenkrieg“ mit ihrem Ehe- oder Lebenspartner und sind nervlich und körperlich durch diese ständigen Auseinandersetzungen angegriffen?

– Sind Sie in endlose Querelen und Streitigkeiten im familiären Bereich, mit ihrem Nachbarn, Arbeitskollegen oder in erbrechtliche Auseinandersetzungen verstrickt?

– Sie haben Probleme mit Ihrem Geschäftspartner, doch die gerichtliche Verfolgung dieser würde die Fortsetzung der geschäftliche Beziehungen aufs Spiel setzen?

– Haben Sie erwogen, um diesen Streitigkeiten ein Ende zu bereiten, einen Rechtsanwalt aufzusuchen und gerichtlich Ihre Interessen durchzusetzen? Sind Sie sicher, dass ein Gericht, das, anders als Sie selbst, gar nicht alle Umstände des Konflikts in seinen Ausmaßen und Facetten kennt, Ihre wirklichen Bedürfnisse vollständig berücksichtigen kann?

– Sind Sie interessiert Geld zu sparen und kostengünstig zu einem Ergebnis zu gelangen, in welchem Ihre Interessen umfassend berücksichtigt werden.

Diese Geschichte spielt bei einem Indianerstamm Nordamerikas:

Ein Jüngling kommt zu einem weisen, alten Schamanen und fragt diesen: „Sag mal, kannst du mir sagen, was in uns Menschen in unserem Innern, in unserer Seele vor sich geht?“

„Mein Sohn, das ist so. Jeder Mensch trägt zwei Wölfe in sich; einer verkörpert das Gute, die Liebe, die Freude, die Güte, das Mitgefühl, die Hilfsbereitschaft, das Verzeihen …der Andere verkörpert alles Schlechte und Üble in uns, den Neid, den Hass, die Gier, den Zorn, die Rücksichtslosigkeit. Diese beiden Wölfe in uns bekämpfen einander fortwährend.“

Darauf der Jüngling: „Schön und gut, aber wer gewinnt denn nun von beiden?“

Die Anwort des Weisen lautet:

„Es gewinnt der Wolf, den du fütterst!“